Johanniterkirche

Werfen Sie eine Blick in die Johanniterkirche Unter-Lais im Virtuellen Rundgang durch die Kirche.

Alljährlich am 24. Juni (Johannistag) findet an der Kirche in Unter-Lais ein Gottesdienst in der Johanniterkirche mit anschließendem gemütlichen beisamen sein statt. An diesem Tag wird dem Namensgeber der Kirche, Johannes dem Täufer, gedacht. Der Gottesdienst findet in enger Abstimmung mit der Johanniter Unfallhilfe, Ortsverein Hirzenhain/Düdelsheim, statt.

Johanniterkirche

(Foto aufgenommen um 1920)

Die Kirche in Unter-Lais gilt als die älteste Johanniterkirche aus dem 12. Jahrhundert. Der Graf Berthold von Nidda stiftete im Jahr 1187 u.a. Laizahe minor, d.h. den zehnten und das Hofgut von Lais, an den Johanniterordner. Schon kurz nach dem Bezug des Hofgutes muss die Johanniterkirche entstanden sein.

Einen Blick aus der Vergangenheit bis in die heutige Zeit zeigen eine Zusammenfassung von Rudolf Nies aus dem Jahre 2010, ein Vortrag von Prof. Dr. Ottfried Dascher aus dem Jahre 2005 und die Festschrift zum 800-jährigen bestehen von Ober-Lais aus dem Jahre 1952.

Weiterhin aus dem Persönlichen Archiv von Rudolf Nies Fotos (Foto 1, Foto 2) der neuen Glocken vom 4. August 1922 und ein weiteres Foto mit Blick in den ehemaligen Chor, der in den 70er Jahren abgerissen wurde.

Mit der Gründung des Fördervereins Johanniterkirche im Jahr 2005 nahm die Restaurierung des historischen Gebäudes langsam fahrt auf. Im Jahr 2010 wird nun endlich dank zahlreicher Spenden und Kostenübernahmen durch die Kirche und den Denkmalschutz der Dachstuhl renoviert. Eine spende von Karl Bernhardt und dem damaligen Ortsvorsteher Friedel Merdche ermöglichen die Erneuerung der hölzernen Eingangstür. Dank Steinmetzmeister Martin Röhling wird im gleichen Jahr der Boden der Kirche mit Sandstein ausgebessert und ein neuer Altar als sein Meisterstück angefertigt und der Kirche gespendet. Der Geselle Viktor Kunschow tat es seinem Meister gleich und fertigte das Sandstein-Taufbecken als Gesellenstück an.

Die Aktivitäten rund um die erneuerung der Johanniterkirche in Unter-Lais finden Sie auf der Webseite der Kirchengemeinde.

Sie können uns als Mitglied im Förderverein oder auch Spender unterstützen. Details finden Sie hier in dem Artikel des Fördervereins.

Neuigkeiten

Neues Webseitendesign

19.11.2018: In den nächsten Tagen wird sich das Design der Webseite von Ober-Lais ändern. Die Inhalte bleiben alle erhalten, nur etwas Zeitgemäßer soll es werden.

Aus der Ortsbeiratssitzung

14.09.2018: Aus den Veröffentlichungen des Ortsbeirates: Fehlende planung für Sanierung und Erweiterung der Friedhofshalle im Haushaltsplan 2019/20 moniert. Baumbestattungen in Diskussion.  Weitere Unterstützung für Grillanlage mit 10m³ Schotter. Sanierung des Tretbeckens soll anlaufen. Relaxliegen sollen angeschafft werden.

Der Ortsbeirat informiert

21.7.2018: Aus den Veröffentlichungen des Ortsbeirates: Wappenurkunde unterzeichnet. Abfallproblem am Stein. Großer Pavillon für Ortsvereine. Kreuzung Glashütter Strasse / Michelnauer Strasse / Bornwiesenweg / Unter-Laiser Strasse soll entschärft werden. Eventuell ZDF Wahl-Interviews bei Landtagswahl.